BÜCHER

Bücher sind immer eine spannende Angelegenheit. Gern betreuen wir Ihr Projekt von der Konzeption bis zum Druck. Folgende Bücher wurden schon in unserem Haus realisiert:

Chronik JBG-37: Die Chronik des JBG-37 mit FTB und NFB ist ein kurzer militärhistorischer Abriss der 20-jährigen Geschichte des ersten Jagdbombenfliegergeschwaders der NVA. Den Rahmen bilden die komprimierten Auszüge aus den Geschwaderchroniken. In den einzelnen Jahren sind Episoden von Kameraden eingefügt, die den Arbeitsalltag schildern, viele Fotos lockern das Buch auf. Für die Unterstützung möchten wir uns an dieser Stelle bei allen Mitwirkenden bedanken. Das Buch soll aber auch ein Dankeschön und eine Erinnerung für viele sein, die als junge Menschen in dem Geschwader gedient haben, oft unter nicht einfachen Bedingungen, fern von der Familie.

Hier geht’s zum Shop

Bildband Guben: Unser Fotograf Boguslaw Switala hat die europäische Doppelstadt Guben/Gubin durch die Linse seiner Kamera betrachtet. Sein subjektiver, künstlerischer Blick ermöglichte einmalige und hervorragende Aufnahmen, die selbst den waschechten Gubener verwundern werden.

Bildband Cottbus: Der ruhige Charakter des Bandes lässt den regionalen Charme einer Stadt in der Lausitz und das internationale Ambiente einer modernen Großstadt erkennen.

Die Bildbände Luckau und Herzberg wurden ebenfalls mit regionalen Fotografen erfolgreich produziert.

Festumzug 850 Jahre Cottbus: Die Dokumentation zeigt alle in 43 Themenabschnitte gegliederten Bilder mit Text und herrlich lebendigen Fotografien, die während des Festumzuges aufgenommen wurden (Projektbetreuung und Fotografie).

Kongressband: Zum 28. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Sprachheilpädagogik e.V. (dgs) erschien das Buch mit allen Beiträgen zum Thema "Sprache als Brücke von Mensch zu Mensch. Handeln - Sprechen - Schreiben".

Kirchenbücher: Die vorliegenden zwei Bände "Evangelische Kirchen zwischen Spree und Neiße" und "Evangelische und katholische Kirchen im Südosten Brandenburgs" stellen die Kirchen des jeweiligen Kirchenkreises anhand von Fotografien und Text vor.